Eine ganz und gar vergessene Autorin. Vor allem aber:

Eine ganz und gar vergessene Autorin.
Vor allem aber: ihr Buch von 1938 ist überwältigend. Und rätselhaft.
Für die Wiener Zeitung habe ich ein kleines Porträt von Rachel Berdach geschrieben
Rachel Berdachs Spiegel dunkler Zeiten – Wiener Zeitung Online