Die hat im Prozess um fragwürdige Wahlkampfhilfe für

Die hat im Prozess um fragwürdige Wahlkampfhilfe für ihren Vorsitzenden Jörg eine Niederlage vor Gericht erlitten. Das Berliner Verwaltungsgericht wies eine Klage der Partei gegen eine Strafzahlung in Höhe von knapp 270.000 Euro ab.