Vor neun Jahren stand ich bei der Schweigeminute, die

Vor neun Jahren stand ich bei der Schweigeminute, die die Berliner Jusos spontan an der Botschaft veranstalteten. Sie gab Halt nach einem Anschlag, der viele von uns im Mark getroffen hatte – selbst wenn wir keines der Opfer persönlich kannten. Danke dafür.