Eine neue Studie (DIW) zeigt, dass in Deutschland

Eine neue Studie (DIW) zeigt, dass in Deutschland noch ungleicher verteilt ist als angenommen. Das reichste Prozent der Bevölkerung besitzt 35 %, den oberen zehn Prozent gehören 67 % und die ärmere Hälfte der Bevölkerung teilt sich 1,4 % des Gesamtvermögens.